Neuigkeiten

Februar 2019 · Ein Gastschüler besucht die SKS Niederrhein

Am Freitag, den 1. Februar besuchte ein am Niederrhein immer nur kurz verweilender Gast die Schülerinnen und Schüler unseres 9. Jahrgangs auf deren Schulhof, dem Innenhof der Sekundarschule Niederrhein Geldern.“


 

Juni 2018 · Die Jahrgangsstufe 6 in Winterberg

Vom 13.06 – 15.06.2018 fuhren die 6. Schuljahre auf Klassenfahrt nach Winterberg.

Nach der Ankunft in der Jugendherberge fand eine gemeinsame Wanderung zum Erlebnisberg Kappel statt. Dort angekommen, hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit der Sommerrodelbahn zu fahren und die Aussicht von der Panoramabrücke zu bestaunen.

Am nächsten Tag wurde zunächst das Erzbergwerk Ramsbeck besucht. Hier fuhr man mit der Grubenbahn 1,5 km in den Dörnberg hinein.

Eine Führung durch den Stollen vermittelte eindrucksvoll, wie das Erz in der Grube abgebaut und mittels eines Förderbandes weitertransportiert wurde.

Im Anschluss daran stand der Besuch von Fort Fun auf dem Programm. Mit großer Begeisterung nutzten die Schülerinnen und Schüler die dortigen Fahrgeschäfte und der ein oder andere zeigte sich mutiger als gedacht.

Mit einem gemeinsamen Grillabend in der Jugendherberge ließ man den Tag gemütlich ausklingen.

Freitags hieß es schon wieder Abschied nehmen. Nach einem reichhaltigen Frühstück wurden die Koffer wieder gepackt, die Zimmer geräumt und mit dem Bus ging es zurück Richtung Geldern.


 

Januar 2019 · „SKS Niederrhein-Talent 2018“

Preisübergabe bei den Stadtwerken Geldern

Kurz vor den Weihnachtsferien besuchten die Schülerinnen Nadine Sriruksa, Emilia Kleszcz, Vivien Pigula, Lavinia Schult und die beiden Lehrkräfte Frau Furth-Beinlich und Herr Sonnen die Stadtwerke Geldern, um stellvertretend für alle Platzierten die Gewinne in Form von Gutscheinen in Empfang zu nehmen. Die Stadtwerke Geldern hatten die Talentshow der Sekundarschule Niederrhein sehr großzügig unterstützt und dafür gesorgt, dass die Schülerinnen und Schüler tolle Preise erhalten. Nadine als Siegerin der Talentshow (mit dem Lied „Almost is never enough“ von Ariana Grande) sowie die beiden zweitplatzierten Emilia und Vivien (mit einem Hip-Hop-Tanz zu Trap Quenn von Fetty Wap) erhielten von der Geschäftsführerin der Stadtwerke Geldern Frau Strücker jeweils einen „Eventim-Gutschein“ im Wert von 50€. Lavinia nahm stellvertretend für alle weiteren Platzierten Kinogutscheine für das „Herzog-Theater“ im Wert von jeweils 20€ entgegen. Frau Strücker zeigte sehr viel Interesse an der Talentshow und die Schülerinnen beantworteten ihr gerne ihre Fragen. Neben Frau Strücker möchten wir uns insbesondere noch bei Frau Rickert und Herrn Bruns für ihre Unterstützung bedanken. Ohne die Förderung der Stadtwerke Geldern wären solche großartigen Preise nicht möglich gewesen.

Wir danken den Stadtwerken für Ihr Engagement und natürlich unseren Schülern und Schülerinnen, die uns mit ihren vielfältigen Talenten erfreut haben.