Schulprofil

Inklusive Schulentwicklung
Wir möchten zum Abbau von Hindernissen und Vorbehalten beitragen, da dies ein Schritt in Richtung „Schule für alle“ bedeutet.
Vorrangiges Ziel der Schulentwicklung aller Schulen ist die inklusive Schule. Dies bedeutet eine besondere Beachtung der großen Heterogenität und Akzeptanz der Vielfalt aller Schülerinnen und Schüler.
Eine Schule, die alle Schüler/innen mitnehmen will, setzt in Unterricht und Schulleben individuelle Förderung für jedes Kind um.
Das bedeutet, sich immer wieder die Frage zu stellen: Was braucht dieses Kind?
Unterrichtsformen und Schulleben, sowie Lernen und Erziehung sind auf die Vielfalt der Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf auszurichten.